www.optima-klinik.eu  *  ÄSTHETISCH – PLASTISCHE CHIRURGIE * ÄSTHETISCHE VENEN-CHIRURGIE  DR.MED.PETER HOLZSCHUH * www.optima-klinik.de

 
 

 Gesichtsstraffung

Schönheitsoperationen 

Facelifting

Gesichtsstraffung


Mit zunehmendem Alter verliert die Haus ihre Elastizität. Unter Umständen wird dieser Effekt durch eine persönliche Veranlagung verstärkt und das Gesicht wirkt müde und abgespannt. Durch ein Facelifting - Gesichtsstraffung können diese Auswirkungen vermindert werden. Dem Arzt stehen verschiedene Methoden zur Verfügung, welche davon zum Einsatz kommt, muß in einem persönlichen Beratungsgespräch geklärt werden.

Das Facelifting Gesichtsstraffung ist ein anspruchsvoller Eingriff, die Operation dauert etwa 2-4 Stunden. Ein stationärer Aufenthalt von 1-2 Tagen wird empfohlen. Aufgrund der mikrochirurgischen Technik sind bei einem gesunden Patienten bereits 14 Tage nach der Operation in der Regel kaum mehr Schwellungen zu sehen. Eine intensive Nachbehandlung durch medizinische Fachkosmetikerinnen (Lymphdrainage, Eispackungen etc.) fördert eine schnelle Abheilung. Die Fäden werden beim Facelifting nach 10-13 Tagen entfernt.



Nach dieser Schönheitsoperation können Wochen vergehen, bis das Endergebnis des Eingriffs sichtbar ist, deshalb ist ein gewisses Maß an Geduld unabdingbar.

Das sog. Mini-Lifting Gesichtsstraffung ist eine neue Disziplin in der ästhetischen Medizin. Bei diesem nicht-chirurgischen Eingriff werden selbstresorbierende Fäden eingesetzt, die das Muskelgewebe anheben. nähere Informationen